Erfolgloses Wochenende für den TCK

Nach guten Ergebnissen aus der letzten Woche startete man zuversichtlich ins zweite Wochenende. Die Damen 40 waren am Samstag zu Gast beim TC Ringsheim. Nach ausgeglichenen Einzeln stand es 3:3 , so dass die Doppel die Entscheidung bringen musste. Dort gewann man letztlich eines klar, das 3er Doppel hatte es auf dem Schläger und musste sich erst knapp im Match-Tiebreak geschlagen geben. Nach dem klaren Sieg aus der letzten Woche musste man so die erste 4:5 Niederlage einstecken. Die Herren 40 empfingen am Samstag auf heimischen Platz den TC Opfingen. Die Gegner spielten sehr stark auf und waren knapp davor das Spiel bereits nach den Einzeln vorzeitig zu entscheiden. Nur durch die kämpferische Leistung zweier Spieler rettete man sich zu einem 2:4, um wenigstens noch die Hoffnung auf einen Sieg am Leben erhalten. Im Doppel kämpfte der TCK nochmals leidenschaftlich und musste sich letztlich mit einer 4:5 Niederlage zufrieden geben.
Die Herren I spielten am Sonntag zuhause gegen den TC Bötzingen. Den durchweg starken Gastspielern hatte man nichts entgegen zu setzen und verlor die Partie klar mit 0:9.
Die Damen I hatten spielfrei und sind dafür am nächsten Donnerstag beim TC Hochdorf zu Gast.